Marken

Welche Ouzomarken gibt? Welche ist die richtige für mich? Welche Marken sind zu empfehlen? Welcher Ouzo ist der Beste?

 

Es gibt fast dreißig verschiedene Ouzo-Marken, wobei die besten aus Lesvos und Samos kommen. Lesvos und Samos sind beides Inseln im ägäischen Meer Griechenlands. Hier hat die Ouzo-Herstellung eine lange Tradition und alle hier hergestellten Getränke haben einen sehr guten Ruf. Doch es überhaupt den besten Ouzo, oder kommt es auf die Vorlieben des Konsumenten an?

Ouzopedia.de hat im März 2012 eine Ouzoverkostung veranstaltet bei der viele bekannte Ouzosorten berücksichtigt wurden. Die Ergebnisse können Sie hier einsehen.

Auf der Insel Lesvos befindet sich auch der kleine Ort Plomari. Hier wird der bekannte Plomari-Ouzo hergestellt. Neben den beiden Inseln sind Ouzo-Destillerien an vielen Orten Griechenlands zu finden. Obwohl der Ouzo Plomari von vielen als geschmacklich bester Ouzo anerkannt wird, ist er in Deutschland weniger bekannt als der ebenfalls gute Ouzo 12. Ouzo 12 ist mit über 30% Marktanteil der beliebteste Marken-Ouzo Deutschlands. Zwei sehr bekannte Ouzo-Hersteller auf Plomari sind Barbagianni und Arvanitis.

Ein ebenfalls hochwertiger Ouzo ist der Ouzo Pilavas. Dieser wird seit 1940 von der Familie Pilavas hergestellt. Pilavas wird in 11 europäische Länder exportiert, unter anderem auch nach Deutschland. Das 3.500 m² Fabrikgelände der Familie Pilavas steht in Patras und hat eine Abfüllkapazität von 6000 Flaschen pro Stunde.

Die Destillerie der Familie Tsantali hat ihren Hauptsitz in Agios Pavlos. Obwohl Tsantali eher für die Weinproduktion bekannt ist, stellt die Familie seit mehreren Generationen auch hervorragenden Ouzo her. Die Familie Tsantali betreibt die Destillerie schon in der dritten Generation und besitzt Weinberge über ganz Griechenland verteilt.

In unserem Menü auf der linken Seite finden Sie weitere Informationen zu den bekanntesten Ouzo-Marken.

Doch es gibt auch weitere Hersteller, die in Deutschland einen geringeren Bekanntheitsgrad haben. Das heißt aber nicht, dass diese weniger gut schmecken. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über dies Ouzo-Marken:

 

Ouzo Psaropoula

Auch dieser Ouzo kommt aus der bekannten Stadt aus Lesvos: Mytilene.

 

Ouzo Veto

Ein wahrer Genuss für den anspruchsvollen Ouzotrinker ist der Ouzo "Veto". Bei diesem Ouzo wird Wert darauf gelegt das herauszuschmecken, was Griechenland ganz besonders prägt: Das Meer.

 

Ouzo Matarelli

Dieser Ouzo wird in Lisvorio auf Lesbos hergestellt.

 

Ouzo Dimino

Die Griechische Destillerie GmbH (E.V.A.) produziert drei verschiedene Ouzo. Zum einen ist da der Ouzo Dimino Mytilene. Außerdem sind der Ouzo Dimino Blau sowieso der Ouzo Mytilene im Sortiment. Im Ouzo-Museum des Unternehmens könne Ouzo-Fans die einstige Herstellung des Getränks studieren und historische Gerätschaften und Werkzeuge besichtigen.

 

Ouzo 14

kein Webauftritt

 

Ouzo Pikant

kein Webauftritt

 

Ouzo Olympic (Mini)

kein Webauftritt

 

Ouzo Veto

kein Webauftritt

 

Ouzo Pitsiladi

kein Webauftritt

 

Ouzo Giannatsi

kein Webauftritt

 

Ouzo Matis

kein Webauftritt

 

Ouzo Kronos

kein Webauftritt