Trinksitten

Mit was lässt sich Ouzo mischen? Mit was sollte man ihn auf keinen Fall mischen? Hier unsere Empfehlungen!

 

In Deutschland wird heutzutage mehr Ouzo getrunken als in Griechenland. Dabei gibt es auch unterschiedliche Trinksitten und Bräuche. Aber wie trinkt man eigentlich den Ouzo in Griechenland? Was ist in Deutschland beliebt und was in Griechenland?

Das Getränk Griechenlands unterscheidet sich durch eine ganz besondere Eigenschaft von allen anderen alkoholhaltigen Getränken. Der Ouzo lässt sich zu fast jedem Gericht oder auch Vorspeise trinken und vereint und verbindet die verschiedensten Geschmacksrichtungen harmonisch miteinander

 

Ouzo Servieren

Generell trinkt man Ouzo in Griechenland meistens verdünnt mit Wasser oder mit Eis. In Deutschland hingegen wird er pur bevorzugt. Wichtig ist, dass man den Ouzo nicht zu stark abkühlt, da es sonst zu einer Auskristallisation kommt. Wenn man in Griechenland einen Ouzo pur trinken möchte, bestellt man mit „Ouzo sketo“. Möchte man ihn hingegen gemischt mit Wasser, dann heißt es „Ouzo me nero“, mit Eis, „Ouzo me parakia“.

In Deutschland ist es in den meisten griechischen Restaurants Brauch, dass nach dem Essen ein Ouzo serviert wird. Diesen Brauch gibt es in Griecheland nicht. Dort trinkt man Ouzo allgemein eher zur Vorspeise.

Neben dem Mischen mit Wasser oder Eis kann Ouzo auch als Longdrink genossen werden. Dabei passt der würzige Geschmack des Anisgetränks sehr gut zu Früchten und Fruchssäften, z. B. Orange. Diese Kombinationen verleiht dem Trink einen sehr intensiven Geschmack.

 

Ouzo Mischen

Bekannte Ouzo-Cocktails sind der Ouzo Blue, Ouzo Ilios, Ouzo Liakada, Ouzo Kokkino, Ouzo Dasos oder Ouzo Amaretto. Bei Ouzo Blue wird der Ouzo mit Orangenlikör und Zitronensaft gemischt. Beim Ouzo Ilios hingegen wird neben Orangenlikör noch Angostura und Maracujasaft hinzugegeben. Bei Ouzo Kokkino wird schlicht mit Grenadinensaft gemischt ebenso wie bei Ouzo Amaretto nur mit Amaretto gemischt wird. Die genaue Zubereitung wird hier ausführlicher beschrieben.

 

Ouzo mit Kaffee

Ouzo kann auch als kleiner Schuss im Kaffee genossen werden. Der Alkohol wird durch den heißen Kaffee erwärmt, verflüchtigt sich und verliert so seine Stärke. Auch das in Griechenland äußerst beliebte Getränk Frappé lässt sich mit Ouzo mischen. Dazu wird zuerst der Frappé mit Kaffeepulver, Zucker und Wasser zubereitet. Danach kann je nach Geschmack Ouzo und Milch hinzugegeben werden.

 

Fischer trinkt Ouzo

Fischer mit Ouzo in Griechenland

 

Ouzo Beilagen

Wer in Griechenland einen Ouzo bestellt bekommt neben dem Wasser zum mischen fast immer auch sogenannte „Mezedes“. Mezedes sind kleine Vorspeisen die man in Griechenland zu alkohlischen Getränken serviert bekommt. „Mezedes “ können zum Beispiel Tomatenscheiben mit Schafskäse, Fleischbällchen, Fisch oder Oktopus genauso wie Auberginenrollen mit Fetaköse und Quark, Bougiourdi, gefüllte Kalamaris, Seeigelsalat oder Sardellen sein. Interessante Ideen finden sie hier.


Ouzo wird langsam geschlürft und oft getrunken um den Gaumen zwischen verschiedenen Geschmäckern zu reinigen. (Es durchschneidet sogar den Fettgeschmack vieler Gerichte). Ouzo wird in kleinen Flaschen serviert oder in sogenannten „Karafakia“. Zudem beschleunigt der Ouzo die Verdauung und macht schweres Essen leichter verdaulich.